Piercing in Gehrden

seit über 20 Jahren

Wir stechen auch Ohrlöcher für Kinder, allerdings sollten sie dann halbwegs Spritzen tolerieren und mindestens 6 Jahre alt sein. Die Ohrlöcher werden auch gepierct. Die Abheilzeit dauert ca. 6 Monate, eventuell auch etwas länger. Zuerst kommt Piercingschmuck herein, der von hinten flach ist, d.h. man kann darauf liegen. Dieser Schmuck ist aus Titan und kann silberfarben, gold, rotgold oder schwarz sein. Das kann man sich aussuchen. Die Kugeln vorne gibt es in verschiedenen Farben, auch das kann man sich aussuchen. Auf dem nachfolgenden Foto ist gold gewählt worden. Das zweite Ohrloch ist mit dem oben genannten Stecker gepierct, das erste Ohrloch war bereits vorhanden.


Nach ca. 4 bis 5 Monaten können bereits Ohrstecker aus chirurgischem Stahl getragen werden. Wenn eigene vorhanden sind,bitte während der Abheilzeit unbedingt im Studio wechseln lassen. Im Studio kann man sich gern welche aussuchen.